Davidoff Partyband und Tanzband aus Lüneburg

Ihr sucht eine Band welche alle bedeutsamen Partyhits, Partyrockhits, TOP 40, Oldies, Rock, Schlager, Dance Classics und Standardtänze beherrscht?

Dann seid ihr hier richtig.

Davidoff Partyband tourt bereits seit 2005 durch Lüneburg und Umgebung in einem Radius von 100 km durch das Land und macht eure Party zu einem Erfolg.

Hochzeitsfeier, Geburtstagsfeier, Betriebsfest, Stadtfest??? Kein Problem.

Denn eine professionelle Sound- und Lichtanlage ist die Standardausrüstung der Davidoff Partyband. Die über 14-jährige Live-Musik Erfahrung, gutes musikalisches Gespür für die passende Musik sowohl das richtige Nivau wird auch eure Party zu einem Erfolg führen.

Einen ersten Einblick bekommt ihr auf:

YouTube Verlinkung:

Davidoff Partyband - YouTube Verlinkung

https://www.youtube.com/watch?time_continue=68&v=dtbRm26i8iA

Weitere Informationen wie Videos findet ihr auf:

www.partyband-lueneburg.com

 

 

Das Interview:

POPBEYE: Euer Bandleader ist ein studierter Trompeter und Gitarrist. Bedeutet das, dass ihr die gecoverten Songs wie im Original nachspielt oder lasst ihr etwas Platz für eure eigene Interpretation gerade im Bereich der Trompete? Und wenn ja, hat man trotzdem den sehr wichtigen „Wiedererkennungswert“ in den Songs?

„Die meisten bekanntesten und gefragten Partylieder, die bei jeder Veranstaltung klingen, spielen wir im Original nach. Allerdings geben wir einigen Kompositionen mehr Partysound bzw. machen solche „tanzbarer“. Es gibt solche Lieder, die an der einen oder anderen Stelle etwas „Lifting“ brauchen, damit Partygäste die Tanzfläche nie verlassen wollen.
Aber die Trompete bereichert die Kompositionen und gibt dem Sound eine „goldene Krönung. “

POPBEYE: Welche instrumentale Besetzung habt ihr auf euren Auftritten?

„Der Leader der Band spielt Trompete, E-Gitarre und singt.
Des weiteren besteht die Band aus Keyboard und Gesang, E-Bass und Gesang sowie einem Schlagzeuger.“

POPBEYE: Erzählt uns etwas über euere Bandmitglieder! Seit wann macht ihr Musik? Was hat euch zur Musik geführt?

„Juri Davidoff hat mit 10 Jahren angefangen Trompete zu spielen. Das war die Liebe auf den ersten Blick. Etwa mit 13 kam die Gitarre dazu. Seit dem hat er sein Spiel auf beiden Instrumenten fortwährend in der Musikhochschule und mit verschiedenen Bands weiter entwickelt. So gründete er schon mit 18 Jahren seine eigene Band und tritt seitdem professionell auf.

Der Keyboarder und Sänger hat schon immer leidenschaftlich gesungen und sorgte bei jeder Feier auf Wunsch der Gäste für einen „besonderen Moment“.
Irgendwann kam auch Klavierunterricht dazu. In der Band trägt er nicht umsonst den Namen: „Meister der 1000-er Stimmen“.

Der Bassist und der Schlagzeuger sind seit der Kindheit enge Freunde. Zusammen haben sie angefangen zu musizieren und in der Schulband zu spielen. Das einzige, was die beiden markant unterscheidet, sind der HSV und Werder Bremen.“

POPBEYE: Ihr bringt die passende PA- und Soundanlage zu euren Auftritten mit. Wird diese von der Bühne gesteuert oder benötigt ihr einen seperaten FOH-Bereich? Welche durchschnittliche Aufbauzeit benötigt ihr?

„Für den Aufbau brauchen wir etwa zwei Stunden Zeit. Der Sound- und Lichtcheck darf natürlich nicht fehlen. Die PA-Anlage wird von der Bühne gesteuert. Dabei hilft uns ein professionelles InEar- , Abhör- und Monitorsystem. Ausserdem greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung zurück. “

POPBEYE: Wie gestaltet ihr die Pausenmusik auf euren Auftritten? Ihr beschreibt auf euerer Homepage, dass der Veranstalter seinen Laptop auf euer Mischpult schalten kann – sofern dieser dies möchte. Wenn hier aber kein Bedarf besteht, sorgt ihr dann dafür? Oder arbeitet ihr zu bestimmten Anlässen mit einem DJ für die Live-Pausen zusammen?

„Bei den Auftritten sind wir bestrebt, die Pausen so kurz wie möglich zu halten. Dadurch ist es nicht notwendig, diese mit Pausenmusik zu füllen. Viel mehr wird die Pausenzeit von den Gästen mit Freude für Gespräche und Getränkebestellung genutzt. Dadurch läd jede nachfolgende Tanzrunde noch mehr ein und wird mit Dankbarkeit angenommen.“

POPBEYE: Wie viele Songs habt ihr in euerem Repertoire? Wäre es möglich, dass ihr zum Bsp. zum Essen ruhige Dinnermusik spielt?

„Meistens begleiten wir musikalisch den Empfang und das Dinner. In angenehmer Lautstärke spielen wir bekannte Chartslieder, Oldies und Jazz rein instrumental.

Wir können aus einem Repertoire von mehreren hundert Liedern schöpfen. Außerdem kommen immer wieder neue Titel aus den Top-100, Party- und Schlagercharts dazu.“

POPBEYE: Ihr habt jahrelange Bühnenerfahrung, besitzt das besondere Fingerspitzengefühl und seid vielseitig anpassungsfähig. Was ist euer Geheimnis, um jede Veranstaltung zu einem Erfolg zu bringen?

„Pure Leidenschaft und Freude auf der Bühne sind unser Markenzeichen. Der Funke springt dadurch von uns auf die Tanzfläche und somit auf die Gäste über. Das Ergebnis sind Partystimmung, Tanz, Gesang und Extase im ganzen Saal. “

POPBEYE: Was ist das skurrilste, was ihr auf euren Veranstaltungen erlebt habt?

„Wir haben es nie für möglich gehalten, dass die älteren Menschen mit einem Rollator irgendwann auf die Tanzfläche gehen, bis dann eines Tages bei einer Feier eingige bei „Highway To Hell“ und „Satisfaction“ mitgesungen und mitgerockt haben. Ein wunderbarer Moment.“

POPBEYE: Was ist eurer Meinung nach der größte Unterschied zu anderen Bands verglichen mit euch selbst?

„Unsere Kunden haben verschiedene Geschmäcker und Vorstellungen, wie und mit welcher Musik die Feier gestaltet werden soll. Wir versuchen auf jeden Wunsch einzugehen. Für uns steht im Vordergrund, dass am Ende einer jeden Feier alle überglücklich nach Hause gehen und die tolle Veranstaltung noch lange in den Köpfen der Gäste verankert bleibt.“

POPBEYE: Wir bedanken uns für das sehr informative Interview und wünschen euch weiterhin alle Gute und viel Erfolg für eure Zukunft.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere